The_Libertines_at_HMV_Forum_(11)

The Libertines – Neues Album 2015

Carl Barat und Peter Doherty, lernten sich 1997 kennen. Musikalisch begegneten sich die beiden rasch auf einer Ebene. Sie brachen ihr Studium an der Universität ab, beschlossen ihr Leben ganz der Musik zu widmen und gründeten die Band „The Libertines“.Übersetzt bedeutet der Bandname soviel wie Freigeist oder Freidenker. Rasch verbuchte die Band in der Indie-Szene grosse Erfolge. Doch leider veröffentlichten sie nur zwei Studioalben, nämlich „Up the Bracket“ (2002) und „The Libertines“ (2004), bevor sie sich trennten. Diese beiden Alben wurden selbst von den strengsten Kritiken in den höchsten Tönen gelobt.

Mit zunehmendem Erfolg stieg auch die Drogensucht von Frontmann Peter Doherty. Schliesslich trennte sich die Band, weil Peter in der Wohnung seines Freundes und Bandkollegen Carl einbrach und Dinge entwendete. Dies war für Carl unverzeihlich, worauf dieser Peter kurzerhand aus der Band schmiss. Unverständlich für Peter blieb die Tatsache, dass Carl ihm den Rausschmiss nicht persönlich mitteilte. Peter erfuhr davon in den Medien, was sich für ihn wie ein Messer in den Rücken anfühlte. Eine Wiedervereinigung schien damals unwahrscheinlich. Carl und Peter gingen darauf eigene Wege, brachten eigene Soloalben heraus und gründeten eigene Bands (Dirty Pretty Things/Babyshambles).

Hoffnung auf eine Reunion gab es jedoch immer wieder, besonders als Carl sein Soloalbum „Carl Barat“ (2010) ein Jahr nach Peters Soloalbum „Grace/Wastelands“ (2009) veröffentlichte. Denn wenn man sich Carls Song „Shadows Fall“ anhört, scheint es als versuche er mit Peter Frieden zu schliessen und auf Peters Soloalbum zu antworten. Auf Peters Album gibt es einen Song, dessen Lyric „I am the rain, held in disdain, […] my friend the wind, to breath he is twinned [...]“ lautet. Dessen nimmt sich Carl in „Shadows Fall“ an und singt: „And one day we’ll meet again, I’ll be wind, you’ll be rain, chaising round like lovers of old time“. Diese eine kleine Passage gab einem jeden Libertine-Fan Hoffnung.

Und tatsächlich sind die Libertines im Sommer 2010 für zwei Festivals (Reading und Leeds), sowie im Juli 2014 im für ein Festival (im Londoner Hyde Park) wieder gemeinsam aufgetreten. Wie sehr sich das Publikum auf diese Reunion-Show am 5. Juli 2014 in London gefreut hat, wurde ziemlich deutlich demonstriert. Bereits nach dem zweiten Song mussten die Security die Band unterbrechen, um das Publikum zu beruhigen. Zum Glück und zur Freude aller Fans haben die Libertines nun neues Studioalbum angekündigt. Es erscheint voraussichtlich 2015. Endlich!!! Bis es soweit ist vergnügen wir uns noch mit “Can’t stand me now“.

 

Bildquellen:

“The Libertines at HMV Forum (11)” by Magnus D – Flickr: The Libertines at HMV Forum (11). Licensed under Creative Commons Attribution 2.0 via Wikimedia Commons – http://commons.wikimedia.org/wiki/File:The_Libertines_at_HMV_Forum_(11).jpg#mediaviewer/File:The_Libertines_at_HMV_Forum_(11).jpg

(c)Eugénie