Rayneer: Neue Ära mit moderierten Spezialsendungen

Das persönliche Musikfernsehen Rayneer testet ab sofort Moderationen innerhalb des Musikprogramms. Bereits im Vorfeld des WM-Achtelfinales Schweiz-Argentinien hat Rayneer ein moderiertes WM-Special gezeigt. In kurzen Ankündigungen zu ausgewählten Clips werden dem Zuschauer zudem Hintergrundinformationen zum darauf folgenden Musikvideo vermittelt. «Bei der Analyse unserer Nutzungsdaten haben wir gesehen, dass ins Programm integrierte Video-Testimonials von Stars wie Pet Shop Boys, Rita Ora und Nelly Furtado einen positiven Effekt auf die Nutzungsdauer haben. Dass wir nun eigene Formate testen, ist die logische Konsequenz», sagt Oliver Flueckiger, CEO und Co-Founder von Rayneer. Verlaufen die Tests erfolgreich, wird in Zukunft verstärkt in Content-Produktion investiert. Zu sehen gibts die in 5K-High-Definition aufgezeichneten Moderationen auf www.rayneer.tv, den kostenlosen Apps für iOS und Android oder auf dem Rayneer-Kanal bei Wilmaa. Dabei bleibt man dem Erfolgsrezept der Personalisierung treu: Auch beim eigenen Content kann der Zuschauer – wie gewohnt bei Rayneer – liken und skipen. Dabei lernt Rayneer mit und kann das Programm auf den Geschmack des Nutzers zuschneiden. Basierend auf diesem Konzept stellt das junge Start-up schon für über 100’000 Unique User pro Monat ein personalisiertes Musikprogramm zusammen.

Rayneer ist ein personalisiertes Musikfernsehen, das vollautomatisch und kostenlos für jeden User ein persönliches Musikprogramm erstellt. Mit Applikationen für iOS- und Android-Handys, Tablets und den Browser funktioniert Rayneer auf den meistverbreiteten Devices. Operativ geleitet wird das junge Startup rayneer entertailorment AG von CEO OIiver Flueckiger (Betriebsökonom, Universität Zürich) und CTO Yannick Koechlin (Software Engineer, Universität Zürich). Rayneer gewann im Mai 2012 den renommierten Businessplan-Wettbewerb Venture von McKinsey und der ETH Zürich. Rayneer ist werbefinanziert und für den Nutzer kostenlos. Goldbach Audience ist exklusiver Vermarkter. Für weitere Informationen: Oliver Flueckiger, CEO und Co-Founder, oliver@rayneer.tv, +41 76 512 73 98 Zürich, 02.07.2014